Small Talk für Techniker und Ingenieure Small Talk is Big Talk


Wann:
18.09.17 um 09:00 Uhr
Wo:
69115 Raum Heidelberg

Inhalt der Veranstaltung:

Trainings-Ziel: „Ich habe keine Lust, ständig mit ausländischen Partnern Smalltalk zu machen, das ist doch verlorene Zeit… und so sicher bin ich mir auch nicht, über was ich reden darf und über was nicht…und dann noch auf Englisch und am Telefon…“ „Mein Kollege kommt überraschend mit ausländischen Gästen und die wollen rund um die Uhr betreut werden..“ Nicht nur Vertriebsmitarbeiter, sondern auch und vor allem Ingenieure und technische Mitarbeitende, die mit internationalen Kunden und Partnern kommunizieren und zusammen arbeiten, teilweise auch vor Ort, repräsentieren das Unternehmen und damit auch sein Image. Doch Achtung! Fettnäpfchen lauern überall und Missachtung kultureller Unterschiede kann zu nachhaltigen Störungen in Kooperation und Kommunikation führen. Nutzen Sie also das Wissen um diese „Andersartigkeit“ für Ihren Geschäftserfolg! In einem interessanten, interaktiven und unterhaltsamen Training erfahren Sie, wie Sie vor allem mittels Smalltalk die Grundlagen für einen erfolgreichen Geschäftskontakt legen können. Das Training findet auf Englisch statt und wird Ihnen helfen, die „Vorurteile“ gegenüber Smalltalk abzubauen. Lernen Sie, Ihre persönliche Smalltalk Strategie zu entwickeln und üben Sie diese direkt in der Fremdsprache. Ziele sind sicheres Smalltalking auf internationalem Parkett, eine angepasste interkulturelle Kommunikation und gewinnbringende, langfristige internationale Kontakte! Trainings-Inhalte: • Smalltalk – warum überhaupt? • You can say you to me – korrekte Ansprache und Begrüßung in verschiedenen Kontexten und Kulturen • Themen von A-Z, aber Vorsicht: welche Kultur möchte über was sprechen und über was nicht – kleiner Fettnäpfchenführer • Tipps zum Thema „indirekte Kommunikation“ in der Fremdsprache • Und jetzt? Strategien zur Smalltalk-Nachhaltigkeit • Your personal Smalltalk Strategy – Ihre ganz persönlichen Lieblings-Smalltalk-Themen, damit Sie perfekt für die nächste Smalltalk-Situation vorbereitet sind! Trainings-Methodik: • Deutsch und Englisch als Seminarsprache • Input durch die Trainerin • Praxisbezogene Smalltalk-Übungen in Englisch • Gruppen – und Einzelübungen • SMART Ziele und eigene Strategie-Entwicklung • 1-tägiges offenes Intensivtraining Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für das 1-tägige Intensiv-Training beträgt pro Teilnehmer: Euro 995.- zzgl. MWSt


Die Veranstaltung wird durchgeführt von:

Peter Kempf
KeSch Training international
Hauptstraße 53
79348 Freiamt

Zur Detailansicht des Trainers